1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Traktorfahrer beschädigt Telefonleitung

Aichach-Griesbeckerzell

15.03.2017

Traktorfahrer beschädigt Telefonleitung

Ein Traktorfahrer hat am Dienstag eine 200 Meter lange Telefonleitung in Griesbeckerzell beschädigt. Dieser Traktor (Foto) fährt an einem umgefallenen Strommast vorbei.
Bild: Markus Rieß/Feuerwehr Neuburg/Symbolfoto

Ein 18-jähriger Traktorfahrer hat Dienstagnachmittag eine 200 Meter lange Telefonleitung im Aichacher Ortsteil Griesbeckerzell beschädigt.  

Ein Traktorfahrer hat am Dienstag gegen 13.45 Uhr eine Telefonleitung in Griesbeckerzell beschädigt. Laut Polizei befuhr der Mann die Straße Am Hang in nördlicher Richtung und hatte den Kran seines Anhängers nicht eingefahren. Der Aufbau seines Rückewagens geriet gegen die Telefonleitung und durchtrennte sie. Wie die Polizei mitteilte, beschädigte das herabfallende Kabel ein parkendes Auto. Die Höhe des Schadens beträgt etwa 4000 Euro. Über einen Telefonausfall im Ort ist nichts bekannt gewesen. (rias)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

15.03.2017

Eine dringende Bitte:
Genauer recherchieren und BITTE keine Bilder veröffentlichen die nichts mit dem
Bericht zu tun haben und, wie hier, nicht einmal aus dem Aichacher Ortsteil stammen.

Oder ist die Feuerwehr Neuburg neuerdings auch für Aichach zuständig?

Permalink
16.03.2017

Hallo Gerd R.,

vielen Dank für Ihren Kommentar. Es ist richtig, dass das Foto nicht in einem Aichacher Stadtteil aufgenommen wurde. Wir haben es deshalb in der Bildunterschrift ausdrücklich als Symbolfoto gekennzeichnet und dazu geschrieben, dass es sich auf diesem Foto um einen Strommast handelt. Leider hatten wir kein Foto vom betreffenden Unfall in Griesbeckerzell, deshalb haben wir uns für diese Lösung entschieden.

Liebe Grüße

Ihre Community Moderatoren

Permalink
Lesen Sie dazu auch
WV4C5542(1)(1).jpg
Stadtentwicklung

In Aichachs Oberer Vorstadt gehen die Arbeiten weiter

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen