Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Wahl in Baar: So sieht der neue Gemeinderat aus

Baar

17.03.2020

Wahl in Baar: So sieht der neue Gemeinderat aus

Die Wahl bringt einige Veränderungen in Baar benennt.
2 Bilder
Die Wahl bringt einige Veränderungen in Baar benennt.
Bild: Erich Echter (Archiv)

Plus Im Gemeinderat in Baar hat sich viel verändert. Die Wählergemeinschaft WGB holt sieben Sitze, die Unabhängige Liste schrumpft auf fünf Plätze.

Dass sich die Bürger eine Veränderung wünschen, ließ bereits das Wahlergebnis von Roman Pekis vermuten, der am Sonntagabend in Baar mit über 63 Prozent der Stimmen zum Bürgermeister gewählt wurde. Der Kandidat der Wählergemeinschaft Baar (WGB) war derjenige unter den drei Bewerbern, der am deutlichsten für einen Neustart im Ort stand.

Denn der dreifache Familienvater lebt erst seit vier Jahren im Ort. Dennoch oder gerade deswegen setzte er sich gegen die Baarer Josef Reiter und Josef Ruisinger durch – das mutmaßten die Bürger, die die Auszählung der Stimmen in der Mehrzweckhalle am Sonntagabend verfolgten.

Kommunalwahl in Baar: Das Kräfteverhältnis dreht sich

Auch die Ergebnisse der Gemeinderatswahl unterstrichen die Vermutung, dass die Bürger sich einen Neuanfang wünschen. So tut sich im Gremium einiges. Nur fünf amtierende Gemeinderäte wurden wiedergewählt: Florian Beutlrock – er wurde Stimmenkönig – Dieter Zach, Johanna Ruisinger, Vitus Riedl und Christian Hell. Neu in den Gemeinderat ziehen ein: Andrea Winter, Josef Reiter, Thomas Kähler, Michael Helfer, Matthias Schlicker, Benjamin Götz und Doris Niklas.

Florian Beutlrock war der Stimmenkönig.
Bild: Eibl (Archiv)

Nicht mehr gewählt wurden Norbert Reiter, Werner Wörle und Florian Mertl. Josef Schmidt, Martin Moser, Andreas Winter und Christine Winter-Bächer hatten nicht mehr kandidiert.

 

Das Kräfteverhältnis dreht sich damit deutlich: Bisher saßen nur zwei Gemeinderäte (Riedl und Hell) und Bürgermeister Leonhard Kandler für die WGB im Rat. Ab 1. Mai stellt sie nicht nur erneut den Bürgermeister, sondern hat auch sieben Ratsmitglieder.

Mehr zur Kommunalwahl in Baar lesen Sie hier: Roman Pekis wird neuer Bürgermeister in Baar

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren