1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Pipinsried will endlich punkten

10.08.2018

Pipinsried will endlich punkten

Nachdenklich: Fabian Hürzeler will endlich punkten.
Bild: Reinhold Rummel

Fußball-Regionalliga:FCP empfängt heute 1. FC Nürnberg II

In der Liga ist der FC Pipinsried nach vier Partien noch immer punktlos. Aber die Fußballer um Spielertrainer Fabian Hürzeler konnten am Dienstagabend im Pokal-Derby beim Landesligisten ASV Dachau dank eines 4:0-Erfolges Selbstvertrauen tanken. Nun soll es auch im Kampf um Punkte etwas zu erben geben, damit der Anschluss in der Regionalliga Bayern nicht verloren geht.

Mit von der Partie soll Neuzugang Kasim Rabihic sein, der in der vergangenen Saison beim Klub aus dem Dachauer Hinterland eindrucksvoll auftrumpfen konnte. Fabian Hürzeler geht allerdings von einer schweren Aufgabe für sein Team aus, wenn der 1. FC Nürnberg II am heutigen Freitagabend in Pipinsried antritt (Anpfiff 18 Uhr): „Nürnberg ist eine der drei Top-Mannschaften in der Liga. Die Rollen sind klar verteilt. Wir müssen uns das Glück wieder erarbeiten, dann können wir auch gegen Nürnberg etwas holen.“

Der Gegner ist jedoch ein Hochkaräter. Die Clubberer haben alle vier bisherigen Spiele gewonnen und sich damit in der Spitzengruppe auf Platz drei positioniert. 10:1 Tore sprechen ebenfalls eine deutliche Sprache, bei der U21 des Bundesliga-Aufsteigers passt’s im Moment. Es wird für den FC Pipinsried sicher eine harte Nuss, und die Franken wollen in diesem Duell ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Vincent Novak, Co-Trainer des 1. FC Nürnberg II, will den Fokus weg von der Tabellensituation auf die Partie lenken: „Der Gegner hat ein gutes Spiel in Ingolstadt gemacht und die Leistung auch im Pokalspiel gegen Dachau bestätigt. Viele schauen jetzt schon auf die Tabelle. Das interessiert uns nicht. Heute werden nicht die Punkte das Spiel entscheiden, sondern die Leistung. Und auf die konzentrieren wir uns.“ (fupa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
CM4A1953.JPG
Fußball-Regionalliga

Bildergalerie: Pipinsried schwitzt für Klassenerhalt

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen