Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Ammersee)
  3. Glosse: An der Angel: Mögen Weinreben klassische Musik?

Mögen Weinreben klassische Musik?

Sibylle Reiter ist freie Mitarbeiterin beim Ammersee Kurier.
Kommentar Von Sibylle Reiter
07.06.2021

Plus Lässt Mozarts Musik wirklich Wein wachsen? Darüber hat sich Ammersee Kurier-Mitarbeiterin Sibylle Reiter, alias Fritz, Gedanken gemacht.

Mozarts Musik ist magisch. Singt man einem Kind beispielsweise seine Schlaflieder vor, etwa „Schlafe mein Prinzchen, schlaf' ein", schläft es schnell ein. Kein Kind, das dieses Lied nicht liebt. Auch in der Schwangerschaft soll sich klassische, vor allem Mozart-Musik bewährt haben und positiv auf die Mutter und das ungeborene Kind einwirken.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.