Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Adelsried: Defekter Haarschneider sorgt für Feuerwehreinsatz in Adelsried

Adelsried
25.11.2021

Defekter Haarschneider sorgt für Feuerwehreinsatz in Adelsried

Ein defekter Haarschneider hat am Mittwoch für einen Feuerwehreinsatz in Adelsried gesorgt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Kurz vor Mitternacht dringt plötzlich Rauch aus dem Badezimmer in einem Mehrfamilienhaus. Der 16-jährige Bewohner handelt schnell.

Ein defekter Haarschneider hat am Mittwoch für einen Feuerwehreinsatz in Adelsried gesorgt. Gegen 23.30 Uhr bemerkte ein 16-Jähriger in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Kohlstattweg, wie Rauch aus dem Badezimmer drang.

Als der Jugendliche nachschaute, bemerkte er den leicht brennenden Akku-Haarschneider mit Akku, der seit etwa zwölf Stunden an der Steckdose hing und geladen wurde. Sofort brachte er das Gerät auf den Balkon und löschte es in einem Wasserbecken. Die verständigte Feuerwehr Adelsried, die mit 16 Kräften anrückte, musste nicht mehr eingreifen und empfahl lediglich, die Wohnung ausgiebig zu lüften. Bis auf den beschädigten Haarschneider entstand kein weiterer Schaden. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.