1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Arbeiter finden Brandbombe auf Baustelle

Stadtbergen

20.04.2014

Arbeiter finden Brandbombe auf Baustelle

Bei Arbeiten auf einer Baustelle in Stadtbergen sind Arbeiter auf eine Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gestoßen.
Bild: Polizei

Bei Arbeiten auf einer Baustelle in Stadtbergen sind Arbeiter auf eine Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gestoßen.

Die Arbeiter waren am Samstag an der Baustelle des neuen Therapiezentrums „Beim Ziegelstadel“ in Stadtbergen beschäftigt, als sie in der Erde auf einen Gegenstand  aus Metall stießen.

Wie sich herausstellte handelte es sich bei dem 15 mal 50 Zentimeter großen Gegenstand um eine englische Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Das Gelände wurde von Polizei und Feuerwehr bis zum Eintreffen des Sprengstoffräumkommandos abgesperrt.

Die Sprengstoffexperten identifizierten den Sprengkörper vor Ort als intakte Brandbombe, die mit einem explosiven Phosphorgemisch gefüllt war. "Ein sofortiges Entschärfen des Sprengkörpers am Fundort war jedoch nicht erforderlich", sagt Franz Spennesberger von der Einsatzzentrale der Polizei.

Der Sprengkörper wurde von den Experten in ein Spezialfahrzeug verladen und abtransportiert. Um 16.30 Uhr konnte die Absperrung des Fundortes aufgehoben werden.

Sprengstoff
18 Bilder
Die bayerischen Bombenentschärfer im Einsatz
Bild: Ulrich Wagner
Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren