Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Aufgefallen: Mainacht und Corona: Bonsai statt Birke?

Mainacht und Corona: Bonsai statt Birke?

Kommentar Von Philipp Kinne
30.04.2021

Ein Maiele ist der Liebesbeweis schlechthin. Aber was, wenn der Baum der besten Freundin viel größer ist? Mit dem ewigen Größenvergleich könnte es heuer vorbei sein. Corona sei Dank.

Es ist ein bisschen wie mit teuren Autos. Klar, ein Ford Fiesta ist ein fahrbarer Untersatz. Aber ein Q7 macht mehr her. Man(n) will doch Eindruck schinden. Klar, eine Casio-Uhr zeigt an, wie spät es ist. Das tut eine Rolex auch. Nur anders. Genauso verhält es sich mit den geschmückten Birken am 1. Mai. Ein kleines Maiele, schön verziert, vielleicht sogar mit selbst geschnitzten Herzchen - das ist ein Liebesbeweis schlechthin. Aber was, wenn der Baum der besten Freundin viel größer ist?

Nächtlichen Maiele-Dieben droht Corona-Bußgeld

Mit neidvollen Blicken könnte es heuer vorbei sein. Corona sei Dank. Grundsätzlich darf das Maiele zwar auch in Zeiten der Pandemie aufgestellt werden. Nur: Meterhohe Birken lassen sich mit nur einer Kontaktperson weder heimlich im Wald fällen noch so leicht aufstellen. Für den großen Liebesbeweis braucht es vereinte Manneskraft. Und auch das nächtliche Bewachen des Baumes könnte durch die Ausgangssperre ganz schön teuer werden. Im schlimmsten Fall blüht eine Strafe zwischen 250 und 500 Euro. Die droht übrigens auch dem, der auf nächtlicher Maiele-Diebestour unterwegs ist.

Aber es muss ja nicht immer der ganz große Baum sein. Zum Glück geht es auch eine paar Nummern kleiner: ein geschmückter Bonsai mit einem Herz statt Birke. Wie wär's?

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

30.04.2021

Die Leute stellen ihre Bäume trotzdem ;-)

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren