Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Biburg: Ford-Fahrer kracht einem BMW in Biburg in das Heck

Biburg
08.09.2021

Ford-Fahrer kracht einem BMW in Biburg in das Heck

Nicht aufgepasst hat ein 45-jähriger Ford-Fahrer am Dienstag in Biburg.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Zu spät bemerkt ein 45-Jähriger, dass die Autofahrerin vor ihm bremsen muss. Der Sachschaden ist nicht unerheblich.

Nicht aufgepasst hat ein 45-jähriger Ford-Fahrer am Dienstag in Biburg. Der Mann war um 15 Uhr auf der Rommelsrieder Straße ortseinwärts unterwegs.

Viel zu spät hatte der Mann laut Polizei bemerkt, dass eine vorausfahrende 53-jährige BMW-Fahrerin verkehrsbedingt anhalten musste. Der 45-Jährige krachte mit seinem Auto in das Heck des BMW. Der Gesamtschaden summiert sich auf 7500 Euro. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.