Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Corona-Zahlen im Kreis Augsburg: Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt ein wenig

Landkreis Augsburg

09.12.2020

Corona-Zahlen im Kreis Augsburg: Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt ein wenig

Die Corona-Zahlen im Kreis Augsburg bleiben hoch.
Bild: Helmut Bissinger (Symbolbild)

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Augsburg ist ein wenig gefallen, aber die Infektionszahlen bleiben hoch.

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Augsburg ist um 0,5 gesunken und liegt nun bei 226,1. Laut den neuesten Zahlen des Robert-Koch-Instituts, die den Stand am Vortag um 23.59 Uhr wiederspiegeln, bedeutet das 573 Fälle in den letzten sieben Tagen, 97 davon am Dienstag.

Damit sind nun 4710 Corona-Infektionen im Kreis Augsburg belegt. 40 von ihnen sind im Zusammenhang mit dem Virus verstorben.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren