31.05.2016

Echte Lebensretter

Ehrung von Blutspendern beim Roten Kreuz Augsburg-Land: Das Bild zeigt den Vorsitzenden Paul Steidle (Mitte), die stellvertretende Vorsitzende Annemarie Finkel (Mitte) sowie 28 treue Blutspender.
Bild: BRK

Treue Blutspender hat Paul Steidle, der Vorsitzende des Bayerischen Roten Kreuzes im Landkreis zusammen mit seiner Stellvertreterin Annemarie Finkel bei einer Feier im Restaurant „Hopfengarten“ in Stadtbergen geehrt. Gemeinsam mit Kreisgeschäftsführer Thomas Haugg zeichnete er 28 Frauen und Männer aus dem Landkreis aus. Diese haben zusammen mehr als 1500-mal Blut gespendet. „Blutspender sind echte Lebensretter“, so Paul Steidle, „denn pro Tag werden in Bayern rund 2000 Blutkonserven für verletzte und kranke Menschen dringend benötigt“. Mit einer Ehrennadel, versehen mit der Anzahl der Spenden und einer Ehrenurkunde unterzeichnet vom Präsidenten des Bayerischen Roten Kreuzes, Theo Zellner, erhielten die Spender ein äußeres Zeichen des Dankes überreicht. Der Abend schloss mit einem informativen Film über den Weg des Blutes vom Spender zum Empfänger. Im Augsburger Land wurden 2015 bei 98 Terminen insgesamt 11118-mal Blut gespendet. Damit leistete der Landkreis einen wesentlichen Beitrag zum Gesamtaufkommen in Bayern, so Steidle. (AL)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_3283.tif
Ball

Feurige Tanzshow für guten Zweck

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket