Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Event: Speisen bei Musik im Kerzenschein

Event
20.03.2019

Speisen bei Musik im Kerzenschein

Schnell hat das Sängerpaar das Publikum mit berührenden Songs gefangen genommen. Kerzenlicht gehört zur Show.
Foto: Jutta Kaiser-Wiatrek

Besucher genießen Candle-Light-Dinner und Lieder von Voice 4 You in Stadthalle

Kaum wiederzuerkennen war die ansonsten eher kühl wirkende Stadthalle Neusäß: Romantik pur, mir flackerndem Kerzenschein und weiß eingedeckten Tischen, empfing die Gäste des Candle-Light-Dinners, das eingebettet war in ein bezauberndes Konzert der Gruppe Voice 4 You. Leib und Seele in Einklang zu bringen, wie könnte das besser gelingen, als bei einem Candle-Light-Dinner mit berührender Musik, das Stadthallenleiterin Anneli Bronner im Rahmen des Musikabos organisiert hatte. Die Besucher ließen sich Minestrone, Fleischpflanzerl mit Kartoffelsalat und Pannacotta mit Früchten schmecken und lauschten zwischendurch den Spezialisten für große Gefühle, Cordula Wegener und Rico Klemm. Die beiden Sänger von Voice 4 You weckten mit ihren berührenden Liedern aus bekannten Musicals und bedeutenden Filmen teils schöne Erinnerungen, teils romantische Gefühle und boten so einen wunderbaren Abend. Angefangen von „Über sieben Brücken musst du gehen“, das zunächst ein großer Hit der Gruppe Karat war und schließlich von Peter Maffay zu größten Erfolgen geführt wurde, präsentierte das sympathische Sängerpaar bekannte Lieder in seiner eigenen Version sowie Melodien aus Musicals wie „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“ oder „Wicked“. Ob „There is a place for love“, oder Lieder aus Filmen wie die „Eiskönigin“, „Feivel, der Mauswanderer“ oder „Der Rosenkrieg“, stets begegnete man Songs, die sich längst als Ohrwurm entpuppt haben und große Freude beim Wiederhören auslösen. Mit „Dieser Song ist für Dich, Roger“ ging ein besonderer Gruß an den verstorbenen Roger Cicero, der einen neuen Stil in die Musikwelt brachte: Swing aus Amerika mit deutschen Texten. Mit „Nessun dorma“ aus der Oper „Turandot“ von Giacomo Puccini wagte sich Rico Klemm klassisch und edel an ein neues Metier. Applaus und anerkennende Pfiffe belohnten das Paar, das sein Publikum mit auf eine ganz besondere Reise genommen hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.