Newsticker

Lauterbach: Bundesregierung soll Signal gegen angekündigte Lockerungen in Thüringen setzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gäste flüchten wegen Gasgeruch aus einer Kneipe in Gersthofen

Gersthofen

12.03.2020

Gäste flüchten wegen Gasgeruch aus einer Kneipe in Gersthofen

Mit einem Großaufgebot sind am Mittwoch Feuerwehr und Polizei zu einer Kneipe in der Augsburger Straße ausgerückt.
Bild: Anton Schlickenrieder (Symbolfoto)

Feuerwehr und Polizei rücken am Mittwoch aus, weil es in der Augsburger Straße nach Gas riecht und eine Warnanlage piepst. Vor Ort klärt sich alles schnell auf.

Mit einem Großaufgebot sind am Mittwoch Feuerwehr und Polizei zu einer Kneipe in der Augsburger Straße ausgerückt. Ein Gast hatte gegen 21.15 Uhr die Rettungskräfte alarmiert, da es im Gastraum verdächtig nach Gas roch. Zudem piepste permanent ein Warngerät.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatt sich die Gäste der Wirtschaft bereits draußen in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehr führte umgehend die erforderlichen Messungen vor, um den Ort des Gasaustritts zu orten. Verwendet wurden dafür im Erd- und Kellergeschoss unterschiedliche Geräte. Gefunden wurde allerdings nichts.

EC-Karte steckt im Zigarettenautomaten

Feuerwehr und Polizei konnten schließlich Entwarnung geben und rieten der Wirtin, die Gaststätte zu schließen und am nächsten Tag Kühlanlagentechniker zu verständigen, um mögliche Undichtigkeiten auszuschließen. Letztendlich konnte auch der Piepston lokalisiert werden. Ein Gast hatte vergessen, seine EC-Karte aus einem Zigarettenautomaten zu nehmen. (thia)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren