Vorstellung

05.12.2019

Gemeinsame Aufgaben

Der neue Leiter des Gersthofer Paul-Klee-Gymnasiums stellte sich im Landratsamt vor: (von links) Achim Falkenhein, Christian Engel und Landrat Martin Sailer.
Bild: Annemarie Scirtuicchio/LRA

Landrat trifft neuen Leiter des Paul-Klee-Gymnasiums Gersthofen

Nachdem zum Ende des vergangenen Schuljahres wie berichtet Peter Krauß als langjähriger Schulleiter des Paul-Klee-Gymnasiums in den Ruhestand getreten war, hat der 45-jährige Diedorfer Christian Engel seine Nachfolge an der Landkreisschule übernommen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Nach seinem Lehramtsstudium von 1994 bis 2000 an der Ludwig-Maximilians-Universität München, arbeitete Engel an verschiedenen Schulen in Augsburg als Lehrer für Latein und Deutsch, bevor er fünf Jahre ins Kultusministerium nach München wechselte. Danach war Christian Engel sieben Jahre als Lehrer am Staatlichen Gymnasium Friedberg sowie eineinhalb Jahre als stellvertretender Schulleiter am Rudolf-Diesel-Gymnasium in Augsburg-Hochzoll tätig.

„Mit dem Neubau des Paul-Klee-Gymnasiums müssen wir gemeinsam eine große Aufgabe stemmen. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und wünsche Ihnen alles Gute für Ihren neuen Aufgabenbereich“, sagte Landrat Martin Sailer beim Besuch des neuen Schulleiters und überreichte ihm das Kochbuch „Augsburger Land und Küche“ als Willkommensgeschenk. (AL)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren