Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Grüne: Bebauung geht über das benötigte Maß hinaus

Stammtisch

19.11.2019

Grüne: Bebauung geht über das benötigte Maß hinaus

Der Neusässer Bürgermeisterkandidat Frey sieht beim Naturschutz noch Luft nach oben

Beim dritten Stammtisch der Neusässer Grünen ging es um den Flächenverbrauch und den Artenschutz. Das Treffen fand in Ottmarshausen statt. Michael Frey, Fraktionsvorsitzender im Stadtrat und Bürgermeisterkandidat, referierte über das Thema „Klimaschutz, Flächenfraß und Artensterben – was kann Neusäß tun“.

„Klimaschutz ist auch eng verwoben mit den Themen Energie und ÖPNV/Mobilität“, erklärte Frey. „Es geht viel zu wenig vorwärts in diesem Bereich.“ So sei die Stadt aus dem European Energy Award ausgestiegen unter der Maßgabe, dass dennoch ein regelrechtes Energiemanagementsystem aufrechterhalten werden soll, was Energiekosten und CO2-Emissionen reduzieren würde. Davon könne mittlerweile keine Rede mehr sein. „Wir fordern daher eine Stelle für städtisches Energiemanagement“, so Frey.

Die Stadt müsse sich für Verbesserungen im ÖPNV einsetzen. „Neben einer Straßenbahnlinie bis zum Bezirkskrankenhaus, einer Busanbindung des Westheimer Bahnhofs an die Uniklinik, einer getakteten Anbindung der Ortsteile untereinander, die Stärkung von Carsharing und dem Ausbau des Radwegenetzes ist uns der barrierefreie Ausbau der Bahnhöfe ein wichtiges Anliegen.“

Bei der Reduktion des Flächenfraßes sei in Neusäß bisher nichts erreicht worden. „Der gegen die Stimmen der Grünen verabschiedete neue Flächennutzungsplan sieht vor, dass über das benötigte Maß hinaus Flächen im Außenbereich für eine künftige Bebauung freigegeben werden können.“ Silvia Daßler, Stadträtin und Landratskandidatin, ergänzt: „Bebauung sollte immer in einem ökologisch und sozial verträglichen Maße entstehen.“

„Artenschutz komme nur langsam voran“, so Frey weiter. „Jahrelang haben wir Blühwiesen eingefordert, jetzt geht es etwas vorwärts. Er forderte eine Baumschutzverordnung. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren