Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Harte Wortgefechte im Gerichtssaal

21.07.2010

Harte Wortgefechte im Gerichtssaal

Landkreis Augsburg Seine Einmischung in einen Streit unter Kleingärtnern kostet einen 75-Jährigen 1050 Euro. Seine Ex-Frau liegt mit zwei ihrer Nachbarn im Clinch. Der Rentner brach bei einem Besuch in der Kolonie im nördlichen Landkreis Augsburg das Tor des Grundstücks eines der Kontrahenten auf und verwüstete dessen Garten.

Bei der Verhandlung im Amtsgericht Augsburg gingen die Streitigkeiten weiter. Der Angeklagte ließ die Richterin nicht ausreden und bezichtigte einen Zeugen, er hätte Beweisfotos gefälscht. Die Kontrahenten erinnerten sich wiederum an Ausbrüche des Angeklagten aus längst vergangenen Tagen.

Richterin Alexandra Körner musste in der Verhandlung mehrmals energisch für Ruhe sorgen. Einen geordneten Urteilsspruch gab es trotz der aufgeheizten Atmosphäre. Und noch einige warme Worte für den Angeklagten. "Seite 2

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren