1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Haunstetten: Einkommenssteuer sprudelt spärlicher

Haushalt

03.12.2009

Haunstetten: Einkommenssteuer sprudelt spärlicher

Auf Stadtbergen wartet ein großes finanzielles "Streichkonzert". Von einem ausgeglichenen Haushalt ist man noch weit entfernt und jetzt kam eine weitere Hiobsbotschaft.

Stadtbergen (AL) - Im Bauausschuss wurde der Stadtberger Haushalt 2010 schon durchkämmt, nun war er Thema im Kultur- und Sozialausschuss. Kämmerer Holger Klug machte zu Beginn der Sitzung klar, dass es noch ein ziemliches Streichkonzert geben müsse.

"Wir sind noch weit weg von einem ausgeglichenen Etat, im Gesamtplan beträgt das Defizit 1,79 Millionen Euro." Zwei Stunden vor der Sitzung habe er zudem erfahren, dass die Einkommenssteuer spärlicher sprudelt. Statt der angesetzten 6,5 Millionen werden es wohl nur 6 Millionen werden.

Klug: "Die Stadt muss Farbe bekennen, entweder eisern sparen oder neue Kredite aufnehmen und weiter investieren." Sein Rat: den Sparkurs der vergangenen Jahre weiter zu führen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Dann ging der Kulturausschuss das Zahlenwerk durch, wobei erwartungsgemäß das Einsparpotenzial in diesem Bereich nicht sehr groß ist. Diskutiert wurden über 9000 Euro für das Festival City of Rock, das alle zwei Jahre beim Stadtfest stattfindet. "Das können wir nicht mehr absagen, die Vorentscheidung läuft bereits", so Kulturamtsleiter Hans Niedermair. Schließlich wurde der Kulturetat einstimmig angenommen.

Weiter wird der Haushalt dann im neuen Jahr beraten. "Dann geht es ans Eingemachte", so Kämmerer Klug auf Nachfrage.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20einbrecher_aa-w_AdobeStock_133211673(1).tif
Region Augsburg

Fuhren Einbrecher mit dem Taxi zum Tatort?

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden