Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kommentar: Corona: Zahlen für jede Stadt und Gemeinde sind überfällig

Corona: Zahlen für jede Stadt und Gemeinde sind überfällig

Kommentar Von Christoph Frey
02.11.2020

Nach langem Zögern will nun das Landratsamt in Augsburg die Corona-Infektionszahlen für die einzelnen Orte herausrücken. Dieser Schritt war überfällig.

Die Menschen haben ein Recht darauf zu wissen, wie es in ihren Heimatorten um die Verbreitung der Krankheit bestellt ist. Es ist sicherlich richtig, dass daraus nicht unbedingt die Infektionsgefahr abzuleiten ist, die einem droht. Aber dieser Einwand gilt dann ebenso für die landkreisweite Zahl der Infizierten, die jedoch insofern wichtig ist, weil sich daraus all die durch Corona ausgelösten Ge- und Verbote ableiten, die unser aller Leben so sehr bestimmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

04.11.2020

Diese Zahlen werden beispielsweise in Südtirol seit Monaten veröffentlicht und waren für uns im September sehr hilfreich, da wir den Urlaub in einem Dorf verbrachten, das keinen einzigen aktuell Infizierten hatte ( was natürlich auch keine 100prozentige Garantie war). Die täglich aktualisierten Zahlen können unter stol.it aufgerufen werden (Südtirol-Corona-Karte).

Permalink