Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kutzenhausen: Schmierfinken schlagen am Bahnhof in Kutzenhausen zu

Kutzenhausen
04.05.2021

Schmierfinken schlagen am Bahnhof in Kutzenhausen zu

Schmierfinken haben am Bahnhof in Kutzenhausen zugeschlagen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Unbekannte besprühen die Scheiben des Fahrradabstellplatzes und eines Fahrkartenautomaten. Unter anderem wird der Schriftzug eines Fanclubs des FCA aufgetragen.

Schmierfinken haben am Bahnhof in Kutzenhausen zugeschlagen. Die unbekannten Täter besprühten die Scheiben des Fahrradabstellplatzes und eines Fahrkartenautomaten mit roter Farbe.

Passiert sind die Schmierereien laut Polizei im Zeitraum zwischen dem 30. April und dem 3. Mai. Neben einer Ziffernkombination sprühten sie die Schriftzüge "Legio Augsburg", "FMS", "FCA07" und "@207"auf die Scheiben. Der Sachschaden wird von der Gemeinde Kutzenhausen auf 500 Euro beziffert. Hinweise an die Polizei Zusmarshausen, Telefon 08291/1890-0. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren