1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Nach Schweißarbeiten: Werkstatt brennt aus

Bonstetten

16.03.2018

Nach Schweißarbeiten: Werkstatt brennt aus

Die Werkstatt in Bonstetten brannte komplett aus.
Bild: Feuerwehr Adelsried

Alles nur noch schwarz: Vollkommen ausgebrannt ist eine Autowerkstatt in Bonstetten. Der Eigentümer zog sich bei Löschversuchen eine Rauchvergiftung zu.

Nach Auskunft der Polizei war der Eigentürmer gerade mit Schweißarbeiten beschäftigt, als das Auto auf der Hebebühne Feuer fing. Offenbar gab es auch eine Verpuffung. Der Hobbyschrauber versuchte anschließend den Brand selbst zu löschen, was allerdings misslang. Er zog sich dabei eine Rauchgasvergiftung zu. Am Ende mussten die Freiwilligen mehrerer Feuerwehren ran: Alarmiert wurden die Feuerwehr Adelsried, Bonstetten, Welden und Neusäß. (mcz)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20MMA_0805.tif
Stadtbergen

Plus Nach Brand in Heizkraftwerk: Kripo ermittelt Brandursache

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden