Newsticker

Corona in Deutschland: Gesundheitsämter melden 7595 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neue Lampen sollen Energie sparen

Umwelt

08.08.2016

Neue Lampen sollen Energie sparen

Die LEW rüstet Straßenleuchten in Langweid mit energieeffizienter LED-Technik aus.
Bild: Christina Bleier, LEW

In Langweid werden alte Leuchtmittel ausgetauscht. Das dauert mehrere Wochen

Heller und doch energiesparender: Im Auftrag der Gemeinde erneuert die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) ab kommender Woche die Straßenbeleuchtung in Langweid mit den Ortsteilen Achsheim, Foret und Stettenhofen. Im Zuge eines Leuchtmitteltauschs werden nahezu alle Straßenleuchten mit neuen Lampen ausgestattet, etwa ein Drittel davon mit LED-Technik.

Die LED-Lampen verbrauchen nach Angaben des Unternehmens bis zu 70 Prozent weniger Energie. Die übrigen Natrium- und Quecksilberdampfleuchtmittel werden durch neue Natriumdampfleuchtmittel ersetzt. Da ein Teil bereits vorher erneuert wurde, wird mit diesem Tausch die Altersstruktur der Straßenbeleuchtung in Langweid deutlich verjüngt, die energieintensiven Quecksilberdampflampen kommen nicht mehr zum Einsatz. Getauscht werden bei der Umrüstung größtenteils lediglich die Leuchtmittel, die Leuchtenkörper selbst werden gereinigt und bleiben erhalten. Etwa ein Viertel der Leuchten wird komplett umgebaut.

Die Arbeiten beginnen in der kommenden Woche und dauern voraussichtlich noch bis Oktober. Um die neuen Lampen zu prüfen, ist die Beleuchtung während der Arbeiten in den entsprechenden Straßenzügen eingeschaltet. Die ausgebauten Lampen würden anschließend vorschriftsmäßig entsorgt und so weit wie möglich recycelt, betont der Unternehmenssprecher Ingo Butters. (AL, lig)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren