Newsticker

Erneut mehr als 11.000 neue Corona-Fälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Ohnmächtig in den Gegenverkehr

Neusäß

14.04.2015

Ohnmächtig in den Gegenverkehr

In Hammel war ein Auto in den Gegenverkehr geraten.
Bild: Wolfgang Widemann

Wegen gesundheitlicher Probleme verlor ein 61-jähriger Autofahrer in der Hammeler Straße in Hammel die Kontrolle über seinen Audi S 6. Er geriet auf die Gegenfahrbahn, streifte  insgesamt drei Wagen. Der Schaden ist beträchtlich: rund 60000 Euro.

Nachdem der 61-Jährige die Autos beschädigt hatte, fuhr er wohl ohne Bewusstsein im Kurvenbereich geradeaus, stieß gegen einen Fernmeldekasten und blieb schließlich auf einem Feld stehen. Alle am Unfall beteiligten Fahrer blieben unverletzt, der 61-Jährige wurde vom Notarzt versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. (mcz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren