1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Radlerin übersieht Auto: Platzwunde am Kopf

Horgau

10.06.2018

Radlerin übersieht Auto: Platzwunde am Kopf

Schreck nach dem Wochenendeinkauf: Am Samstagvormittag gegen 9.50 Uhr fuhr eine 70-jährige Radfahrerin vom Parkplatz eines Discounters in Horgau auf die Hauptstraße aus hat hierbei einen von links kommenden Wagen übersehen, berichtet die Polizei.

Der 77-jährige Fahrer hat noch versucht, nach links auszuweichen, konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass die Radfahrerin noch leicht gegen seine rechte Fahrzeugseite fuhr und stürzte. Die Radfahrerin zog sich bei dem Sturz eine Kopfplatzwunde am Hinterkopf zu und wurde zur ambulanten Behandlung ins Klinikum gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand kein Schaden. Der Autofahrer blieb unverletzt. (jah)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_AKY5221.tif
Abenteuer Mama

Eltern im Kaufrausch

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden