1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Sagenwanderung zur Mittelburg

26.06.2010

Sagenwanderung zur Mittelburg

Dinkelscherben Die "Freunde des Zusamtales" machten sich auf den Weg zur verschwundenen Mittelburg. Die Wanderung leitete Dieter Mittermeier von der Gemeindebücherei Dinkelscherben, unterstützt vom ehemaligen 2. Bürgermeister Alfred Just aus Ziemetshausen.

Nördlich von Ziemetshausen, zwischen dem heutigen Schloss Seyfriedsberg und der 1825 abgerissenen Burg Zusameck soll sie, so die Sage, gestanden haben. Um den steilen Hügel zu erklimmen, mussten die Zuhörer sich am gespannten Seil hochhangeln. Oben entführte Mittermeier dann mit der Sage von "Amalie von der Mittelburg" ins Mittelalter. Er beleuchtete die historisch belegten Hintergründe der im Mittelalter auf Seyfriedsberg (und nicht auf der Mittelburg) tatsächlich lebenden Amalie. Der Wandertag endete in der neuen Christophorus-Kapelle. (AL)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Raststaette_Burgauer_See_Okt16_13.JPG
Landkreis Augsburg

Parkplatznot an A8: Zu viele Lastwagen, zu wenig Plätze

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen