1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Stadtberger sind ab heute in Feierlaune

Stadtfest

28.05.2014

Stadtberger sind ab heute in Feierlaune

Blasmusik wie vom Musikverein Leitershofen gehört dazu, wenn die Stadtberger ab heute ihr Stadtfest feiern.

Ab 18 Uhr öffnen die Buden und der Kinderrummel auf dem Festplatz

Mit Sehnsucht beobachteten Kinder, Jugendliche und auch manche Eltern den Aufbau des Festzelts und der Budenstadt an der Panzerstaße in Stadtbergen. Nun hat das lange Warten aufs Stadtfest für sie ein Ende: Ab 18 Uhr öffnen heute die Verkaufsstände und der Kinderrummel.

Den Auftakt zu dem fünf Tage dauernden Festmarathon gestalten die Bläser des Musikvereins Leitershofen: Sie werden die Bierprobe der Schlossbrauerei Unterbaar untermalen, zu der die Bevölkerung ab 18 Uhr auf den Platz vor der Open-Air-Bühne eingeladen ist. Neben alkoholischem Gerstensaft gibt es dabei auch Limo und Brezn. Von dem Platz vor der Bühne aus ziehen die Fahnenabordnungen der Vereine ins Festzelt. Dort geben sie einen festlichen Rahmen für den gemeinsamen Fassbieranstich durch Bürgermeister Paul Metz und Festwirt Karl Asum, der für 19 Uhr geplant ist. Den ersten Abend im Festzelt untermalen Die Trenkwalder mit musikalischen Schmankerln aus Tirol.

Draußen auf der Open-Air-Bühne übernimmt Tripolis den schwierigen Job des Anheizers. Ihr Sprechgesang wird sich mit den mitreißenden Rhythmen abwechseln, die gleich nebenan die kühnen Sprünge und Tricks der Skater des Light-Teams akzentuieren. Solange die Bahn trocken bleibt, zeigen die Jungs um Frontman Gerry Jusupoglu ihre Shows in der Mega-Halfpipe. Zu späterer Stunde begrüßen die Trachtler und Trachtlerinnen der Schuberger Deuplattler ihre eingeschworene Fangemeinde: Die besondere Note ihrer Volkstänze ist von vergangenen Auftritten bestens in Erinnerung.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der Vatertag ist der Haupttag des Stadtfestes. Bereits um 10 Uhr öffnet das Zelt für die Frühaufsteher unter den Vätern. Die ersten hundert Männer, die einen Gutschein im Festbüro abholen, erhalten ein Paar Weißwürste gratis. Auch das Kinderspielprogramm und der Rummel sind ab 10 Uhr geöffnet. Das Showprogramm der Stadtberger Vereine, Tanzschulen und Kampfkunst-Studios beginnt um 13 Uhr auf der Open-Air-Bühne und dauert ohne Unterbrechung bis circa 22 Uhr.

Bei den Funkern ein eigenes Kurzwellenradio bauen

Wer über das Zuschauen und Applaudieren hinaus selbst aktiv werden möchte, ist beim Tennis-Spieleparcours und Schnupper-Tennis auf der Anlage der TSG richtig. Er öffnet um 14 Uhr. Zeitgleich steigt der Basketballcontest des Jugendrats vor dem Jugendzelt. Mitmachen kann jeder unter 14 Jahren – ohne Voranmeldung.

Darüber hinaus lädt der Mitmachzirkus der TSG Turnabteilung zu artistischen Gehversuchen ein. Die Funker des DARC organisieren Geocachen und Workshops, deren Teilnehmer ihr eigenes Kurzwellenradio bauen. Beim Schützenverein Stadtbergen dürfen Kinder mit Lichtgewehren auf Biathlon-Scheiben „schießen“.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
MMA_0639.jpg
Landkreis Augsburg

CSU hat bei der Wahl viel Vertrauen verspielt

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen