Newsticker

Länder wollen Teil-Lockdown bis kurz vor Weihnachten verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Weihnachtsstimmung in Stadtbergen

Stadtbergen

27.11.2018

Weihnachtsstimmung in Stadtbergen

Beim Kunsthandwerkermarkt im Stadtberger Bürgersaal gibt es 29 Verkaufsstände.
Bild:  Thomas Hack (Archivfoto)

Was zur Weihnachtszeit auf den drei Adventsmärkten in Stadtbergen, Deuringen und Leitershofen alles geboten ist.

Die erste Weihnachtsstimmung soll heuer am 1. und 2. Dezember aufkommen – am ersten Advents-Wochenende findet nämlich vor dem Bürgersaal der Stadtberger Adventszauber statt. Das ist alles auf dem Weihnachtsmarkt geboten: Der Kunsthandwerksmarkt im Bürgersaal ist mit 29 Verkaufsständen wieder voll besetzt und wie im vergangenen Jahr sind die Vereine im Außenbereich vertreten.

Neu ist der Bastelpavillon

Christoph Schmid vom Kulturbüro Stadtbergen bedauert allerdings, dass es keinen Fair-Trade-Stand mehr geben wird. Den offenen Platz übernimmt der Jugendrat mit einem Verpflegungsangebot. Außerdem wird der Nikolaus wieder auf dem Fest vorbeischauen, es gibt Stockbrot und Plätzchenbacken im Jugendklub, begleitet von Livemusik.

Neu ist der Bastelpavillon, in dem Kinder Lichtertüten gestalten können. Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt am Samstag, 1. Dezember, von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag, 2. Dezember, von 11 bis 17 Uhr. Der Kunsthandwerksmarkt schließt jeweils eine Stunde vorher.

Die Stadt Stadtbergen beschäftigt sich auch in diesem Jahr mit einem altbekannten Problem des Adventszaubers: Am Sonntagvormittag war bisher nie viel los. Man habe sich viele Gedanken darüber gemacht, wie man die Bürger auch zu diesem Zeitpunkt auf den Markt locken könnte, bisher aber keine zündende Idee gehabt, sagt Christoph Schmid. Er hofft vor allem auf die Unterstützung der Vereine, die in den eigenen Reihen Werbung machen könnten.

Am zweiten Dezember-Wochenende wird es in Leitershofen weihnachtlich

Am selben Wochenende findet auch in Deuringen der Christkindlesmarkt statt. Von 15 bis 20 Uhr laden weihnachtliche Buden auf dem Kirchplatz zum Stöbern und Schlemmen ein. Höhepunkt für die kleinen Besucher: Um 17 Uhr kommt der Nikolaus in die Kirche.

Am zweiten Dezember-Wochenende wird es in Leitershofen weihnachtlich: Am 8. und 9. Dezember findet dort auf dem Brunnenplatz die alljährliche Dorfweihnacht statt. Geöffnet ist am Samstag von 15.30 bis 20 Uhr, am Sonntag von 14.30 bis 19 Uhr. Das Programm werde weitgehend dasselbe sein wie im vergangenen Jahr, so die Stadtverwaltung, zudem locken zwölf Stände mit kulinarischen Spezialitäten und Weihnachtsgeschenken.

Am Donnerstag, 13. Dezember, findet ab 12 Uhr die Stadtberger Seniorenweihnacht im Bürgersaal statt. (karrt, AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren