1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Wellküren kommen nach Nordendorf

Kultur

13.05.2017

Wellküren kommen nach Nordendorf

Copy%20of%20nor-wellk%c3%bcren.tif
2 Bilder
Vorstand und Unterstützer des neu gegründeten Vereins Kulturkreis: (von links sitzend) Ingrid Schöniger, Sonja Bredl, Monika Grosser, Barbara Luther, Dorothea Kögl, (hintere Reihe von links) Wolfgang Thomer, Gerdi Ahrens, Mathilde Thomer, Hannelore Maschke, Gertrud Kastner, Christa Mack, Rainer Schmid, Elke Irsigler, Eveline Dasch.
Bild: Monika Matzner

Diesen Auftritt macht ein neuer Verein möglich

Ein neuer Verein bereichert das kulturelle Angebot in Nordendorf: Der Kulturkreis. Was im vergangenen Jahr als Interessensgemeinschaft startete, wurde nun in einen gleichnamigen Verein überführt.

Das Ziel ist es, Kultur zu erhalten, zu pflegen und weiterzuentwickeln, aber auch das Miteinander und Zusammenwirken der Bürger generationsübergreifend zu fördern.

Nach dem Motto „Kultur ist für jeden offen, der sie annimmt“ wurde einst die Initiative Kulturkreis von Ingrid Schöniger ins Leben gerufen. Auf Anhieb fanden sich zahlreiche Mitstreiter, um sich für die Kultur stark zu machen. Die angebotenen Themen wie Ahnenforschung oder ein Kurs zum Lesen und Verstehen der Sütterlinschrift, aber auch Kabarettveranstaltungen stießen auf großes Interesse. „Insbesondere der Vortrag von Wolfgang Thomer über das Schloss zu Nordendorf und die Fugger machten den Kulturreis auch in der Umgebung bekannt“, so Schöniger.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Bald schon wurde eine Vereinsgründung anvisiert – jetzt ist sie offiziell. Die Gründungsversammlung brachte folgendes Ergebnis: Erste Vorsitzende Ingrid Schöniger, zweite Vorsitzende Christa Mack, Schriftführerin Monika Grosser, Kassiererin Hannelore Maschke, erster Beisitzer Rainer Schmid, zweite Beisitzerin Dorothea Kögl, erste Kassenprüferin Sonja Bredl, zweite Kassenprüferin Barbara Luther.

Die nächste Veranstaltung des neu gegründeten Vereins steht schon fest: Am Sonntag, 8. Oktober, kommen die Wellküren um 19 Uhr in den Bürgersaal Nordendorf. „30 Jahre Wellküren“ heißt der Programmtitel, den die drei Schwestern der Wellbrüder (ehemals als Biermösl Blosn bekannt) mitbringen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren