Newsticker
Deutsche wollen laut Umfrage den Krieg in der Ukraine verdrängen
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Westendorf: Die Westendorfer Kita sieht künftig ziemlich schräg aus

Westendorf
07.08.2019

Die Westendorfer Kita sieht künftig ziemlich schräg aus

Die Kubus-Planung, die zunächst vorgestellt wurde, scheinen die Gemeinderäte ad acta gelegt zu haben. Stattdessen heimste dieser Entwurf, der eine angeschrägte Fassade beinhaltet, ein positives Feedback im Gemeinderat Westendorf ein. 
Foto: stöcklearchitekten

Die Planungen für eine Aufstockung der Kindertagesstätte geht weiter. Im Gemeinderat kommt die neue Gestaltungsidee der Architekten gut an.

Dass die Katholischen Kindertagesstätte St. Georg in der Riedstraße in Westendorf aufgestockt wird, um Platz für weitere Kinder zu schaffen, ist spätestens seit der vorvergangenen Sitzung des Gemeinderats offiziell. Mitte Juli stellte das Architekturbüro Stöcklearchitekten die ersten Planungen vor (wir berichteten). Mit den Anmerkungen aus dem Gremium, aus der Kindertagesstätte und aus der Gemeinde im Gepäck präsentierte Architekt Michael Hosang nun die überarbeitete Planungsvariante.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.