Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Wirtschaftswelt: Diedorfer Geschäftswelt: Zwischen „Boom“ und Arbeit zum Nulltarif

Wirtschaftswelt
26.07.2020

Diedorfer Geschäftswelt: Zwischen „Boom“ und Arbeit zum Nulltarif

Seit Thomas Hintermayr mit seinem Bike Shop an die B300 in Diedorf umgezogen ist, brummt das Geschäft. Deshalb ist er vor wenigen Tagen in größere Räume im ehemaligen Millerwirt umgezogen.
Foto: Marcus Merk

Plus Seit Jahren gibt es im Einzelhandel in Diedorf kaum Veränderungen. Die Umbrüche liegen schon länger zurück. Welche Rolle Corona spielt.

Was vor 15 Jahren in einer Garage mitten in Diedorf angefangen hat, ist mittlerweile „explodiert“. Vor allem in den letzten fünf Jahren hat sich für Thomas Hintermayr und seinen Bike Shop einiges verändert. Um sein Hobby, den Mountainbike-Marathon, zu finanzieren, wurde Hintermayr 2004 zum Diedorfer „Bike Doctor“ in der privaten Garage. 2015 übernahm er dann einen Laden am Rathausplatz, und schon drei Jahren später zog das Geschäft an die Hauptstraße. „Seit wir an der B300 sind, ist der Laden explodiert“, erklärt der Inhaber. Deshalb konnte er auch vor wenigen Tagen ein größeres Geschäft in Räumen des ehemaligen Millerwirts eröffnen – trotz Corona-Einschnitt.

Die Diskussion ist geschlossen.