Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Neusäß: Neusässer Straßennamen: Auch die Heimatdichter sind verewigt

Neusäß
11.01.2022

Neusässer Straßennamen: Auch die Heimatdichter sind verewigt

Auch die Heimatdichter sind bei den Straßennamen in Neusäß verewigt.
Foto: Helmut Weinl

Plus Woher kommen die Straßennamen in Neusäß? Im fünften Teil der Serie gibt es Wissenswertes über den Namensgeber der Peter-Rosegger-Straße. Das weckt Kindheitserinnerungen.

Wenn man von Westheim kommend auf der Lohwaldstraße Richtung Alt-Neusäß fährt, weisen die Schilder der Querstraßen auf beiden Seiten einträchtig die Namen deutscher Dichter auf. Das beginnt mit deren Elite wie Goethe, Schiller und Lessing, an der östlichen Seite hat man einigen Heimatdichtern ein Andenken bewahrt, z.B. Ludwig Ganghofer und Ludwig Thoma, die man bestens aus Heimatfilmen und krachledernen Schwänken kennt. In dieses Genre fügt sich auch der Name des naturverbundenen Österreichers Peter Rosegger passend ein. Zu seinen bekanntesten Werken gehören die Erzählungen "Die Schriften des Waldschulmeisters" und "Als ich noch der Waldbauernbub war". Roseggers Weihnachtsgeschichte war die meistgelesenste seiner Zeit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.