Newsticker
RKI meldet 133.536 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz erstmals über 600
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Neusäss: Neusässer Straßennamen: Wer war Wilhelm März in Ottmarshausen?

Neusäss
14.01.2022

Neusässer Straßennamen: Wer war Wilhelm März in Ottmarshausen?

Bei Hochwasser ist die Wilhelm-März-Straße in Ottmarshausen oftmals überflutet.
Foto: Helmut Weinl

Plus Die Wilhelm-März-Straße in Ottmarshausen liegt mitten in den Schmutterwiesen. Der Name geht auf einen bedeutenden Mann im Ort zurück.

Beim Lesen des Namens "Wilhelm März" auf dem Schild liegt der Gedanke nahe, dies müsse ein Ottmarshauser Bürgermeister oder ein lokaler Künstler gewesen sein. Aber die eigentliche Stellung des Herrn März war eine andere: Zur Lösung führt ganz unvermittelt der Verlauf und das Ende der nach ihm benannten Straße.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.