1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. 17-Jähriger soll Tankstelle überfallen haben

Haunstetten

03.09.2018

17-Jähriger soll Tankstelle überfallen haben

Einen 17-jährigen Jugendlichen hat die Augsburger Polizei festgenommen. Er soll in Haunstetten eine Tankstelle überfallen haben.
Bild: Julian Leitenstorfer

Ein maskierter Täter soll eine Verkäuferin mit einem Messer bedroht und Geld gefordert haben. Kurz darauf nahm die Polizei einen jugendlichen Fahrradfahrer fest.

Ein maskierter Täter betrat am vergangenen Samstag kurz nach 8 Uhr eine Tankstelle in der Landsberger Straße. Er zückte ein Messer und forderte laut Polizei Bargeld. Eine Angestellte übergab dem zunächst Unbekannten demnach anschließend einen dreistelligen Bargeldbetrag, woraufhin der Täter mit einem Fahrrad stadteinwärts flüchtete.

Es dauerte nicht lange, bis die Polizei einem Verdächtigen auf die Schliche kam. Bereits 20 Minuten später stoppten die Beamten einen 17-jährigen Schüler auf seinem Fahrrad in Tatortnähe. Der Jugendliche räumte die Tat nach Auskunft der Polizei ein; die Beamten stellten die Beute und sein Fahrrad sicher. Der Jugendliche wurde am Sonntag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht vorgeführt, der den von der Staatsanwaltschaft Augsburg beantragten Haftbefehl wegen schwerer räuberischer Erpressung erließ und anschließend in Vollzug setzte.

Die Kripo Augsburg prüft nun, ob der mittlerweile in Untersuchungshaft sitzende Täter auch noch für weitere Überfälle in Betracht kommt. (jaka)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
99215646(1)(2).jpg
Klinik-Report

Schlechte Noten für das Augsburger Klinikum: Ein vorschnelles Urteil?

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen