1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. 20-Jährige in Supermarkt ausgerastet

Augsburg

14.03.2019

20-Jährige in Supermarkt ausgerastet

Eine junge Frau ist in einem Supermarkt ausgerastet. Der Anlass war ganz alltäglich - sie wurde nach ihrem Ausweis gefragt.
Bild: Bernd Hohlen (Symbol)

Eine junge Frau ist in einem Supermarkt ausgerastet. Der Anlass war ganz alltäglich - sie wurde nach ihrem Ausweis gefragt.

Es war eigentlich eine banale Frage: Eine Kassiererin eines Supermarktes in der Frauentorstraße erkundigte sich am Dienstagvormittag nach dem Ausweis einer jugendlich erscheinenden 20-jährigen Frau, da diese sich ein Bier kaufen wollte. Die Frage brachte die junge Frau offenbar auf: Sie rannte nach Auskunft der Polizei mit der unbezahlten Dose aus dem Supermarkt, schlug draußen mit der Dose nach der Kassiererin, die ihr gefolgt war. Als die Polizei eintraf, wurden die Beamten den Angaben zufolge von der jungen Frau beleidigt. Die 20-Jährige habe auch versucht, mehrere Polizisten zu bespucken, heißt es weiter. Die Beamten fesselten die Frau und nahmen sie in Gewahrsam. (jaka)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren