Newsticker
Wissenschaftler der Leopoldina fordern sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: AVV: Augsburger Nahverkehr wird zum Jahreswechsel um 0,9 Prozent teurer

Augsburg
22.10.2021

AVV: Augsburger Nahverkehr wird zum Jahreswechsel um 0,9 Prozent teurer

Der Nahverkehr in Augsburg und Umgebung wird zum Jahreswechsel um 0,9 Prozent teurer.
Foto: Silvio Wyszengrad (Archiv)

Plus Zuletzt gingen die Fahrkartenpreise im Juli nach oben. Warum nun zweimal in kurzer Zeit an der Preisschraube gedreht wird.

Tickets für Bus, Straßenbahn und Nahverkehrszug in Augsburg und Umgebung werden zum Jahreswechsel im Schnitt um 0,9 Prozent teurer. Das gab der AVV am Freitag auf Anfrage unserer Redaktion bekannt. Die Preise waren zuletzt im vergangenen Juli erhöht worden. Allerdings war dafür die übliche Fahrpreiserhöhung zum vergangenen Jahreswechsel ausgefallen, unter anderem, um die vorübergehende Mehrwertsteuersenkung in der Corona-Krise nachträglich an die Fahrgäste weiterzugeben. Ausgenommen von der anstehenden Tariferhöhung sind Einzeltickets. In diesem Bereich gab es coronabedingt die deutlichsten Einbrüche.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

22.10.2021

Jetzt werden die Leute richtig motiviert auf den Nahverkehr umzusteigen. Welche Meinung hat das Klimacamp?

Permalink
22.10.2021

Gratulation 11 Preiserhöhungen in 10 Jahren.

Permalink
22.10.2021

Also dem AVV gehört von einer vorgesetzten Instanz, falls es diese gibt, mal kräftig auf die Finger gehauen. Aber wie ist das mit den 2 Krähen ...

Permalink