Newsticker
Umfrage: Fast neun von zehn Nichtgeimpften wollen sich auch in den nächsten acht Wochen nicht impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Auf ein nächtliches Date mit dem Kaiser

Augsburg
24.06.2019

Auf ein nächtliches Date mit dem Kaiser

Die Damen und Herren des Vereins Augsburger Geschlechtertanz eröffneten die Abendveranstaltung im Maxmuseum.
Foto: Peter Fastl

Maximilian I. kam nicht nur in die Reichsstadt, um sich Geld zu leihen und zu flirten. Was Besucher der Sonderschau über den Herrscher wissen.

Zweieinhalb Jahre hat sie mit Kaiser Maximilian verbracht, sagt Christina von Berlin. Seit einer Woche sind die Rechercheergebnisse der Projektmanagerin und ihrer Kollegen im Maximilianmuseum zu sehen. Eine Sonderausstellung zeigt den Herrscher und sein enges Verhältnis zu Augsburg – am Samstagabend in besonderem Ambiente: Eingang und Innenhof erstrahlen in kaiserlichem Rot, geöffnet ist bis 23 Uhr. Wer in Rot kommt, zahlt nur drei Euro Eintritt. Was tragen die Besucher, was wissen sie bereits vor dem Rundgang und was halten sie danach vom Kaiser?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.