Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Bismarckviertel: Wird die historische Villa doch abgerissen?

Augsburg
25.06.2021

Bismarckviertel: Wird die historische Villa doch abgerissen?

Die alte Villa in der Augsburger Hochfeldstraße 15 wird jetzt auf ihre Denkmaleigenschaft geprüft.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Im Streit um die abbruchgefährdete Villa im Augsburger Bismarckviertel war es zuletzt eher ruhig. Jetzt wurde eine besondere Besucherin gesichtet.

Was geht vor sich in der unbewohnten Villa an der Hochfeldstraße 15? Anwohner beobachten, dass in dem historischen Gebäude offenbar umfangreiche Räumungsarbeiten stattfinden. Gerüchte machen die Runde, wonach dem umkämpften Bau im Bismarckviertel womöglich doch der Abbruch drohen könnte. Auch eine Besucherin in der Villa sorgte diese Woche für Aufsehen. Es war eine Mitarbeiterin des Landesamtes für Denkmalpflege, die das Gebäude unter die Lupe nahm.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.