Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg-Haunstetten: Autofahrer sollen sich in Augsburg illegales Straßenrennen geliefert haben

Augsburg-Haunstetten
28.01.2021

Autofahrer sollen sich in Augsburg illegales Straßenrennen geliefert haben

Haben sich die Fahrer eines Lamborghini und eines BMW in Augsburg ein Straßenrennen geliefert? Die Polizei jedenfalls ermittelt in diese Richtung und bittet um Zeugenhinweise.
Foto: Frank Rumpenhorst/dpa (Symbolbild)

Haben sich die Fahrer eines Lamborghini und eines BMW in Augsburg ein Straßenrennen geliefert? Die Polizei ermittelt in diese Richtung und bittet um Zeugenhinweise.

Am vergangenen Samstag hat in der Haunstetter Straße möglicherweise ein illegales Straßenrennen stattgefunden. Wie die Polizei berichtet, fielen Verkehrsteilnehmern zwischen 16.45 Uhr und 16.55 Uhr zwei Autos auf Höhe der Haltestelle „Beim Dürren Ast“ auf. Die beiden schwarzen Fahrzeuge fuhren in südlicher Richtung und lieferten sich nach Aussagen ein Straßenrennen, so die Polizei. Hierzu sollen beide immer wieder stark beschleunigt und sich durch den Verkehr geschlängelt haben. An einer roten Ampel seien beide mit Vollgas losgefahren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.