Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Illegales Auto-Rennen? Auto rast in Tram-Haltestelle und zerlegt Ampel

Augsburg
20.04.2019

Illegales Auto-Rennen? Auto rast in Tram-Haltestelle und zerlegt Ampel

In der Lechhauser Straße ist in der Nacht auf Donnerstag ein Auto gegen die Tram-Haltestelle "Berliner Allee" gefahren und hat eine Ampel zerstört.
Foto: Feuerwehr Augsburg

In der Lechhauser Straße ist in der Nacht ein Auto gegen eine Tram-Haltestelle gefahren. Die Polizei ermittelt wegen eines möglichen illegalen Autorennens.

Am frühen Donnerstagmorgen um kurz vor 3 Uhr hat sich auf der Lechhauser Straße in Augsburg ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei ist nach Angaben der Berufsfeuerwehr Augsburg ein Auto gegen die Haltestelle "Berliner Allee" und eine daneben stehende Ampel gefahren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

19.04.2019

Bei solch einem Verhalten sind Umwelt und Mitbürger in Gefahr. Die Justiz ist hier gefordert die Öffentlichkeit vor solchen Chaoten zu schützen und diese auch angemessen zu bestrafen.

Permalink