Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg-Innenstadt: Autofahrer rast mit 1,7 Promille durch Augsburgs Innenstadt

Augsburg-Innenstadt
03.11.2020

Autofahrer rast mit 1,7 Promille durch Augsburgs Innenstadt

Die Polizei sucht Zeugen einer Trunkenheitsfahrt. Ein 40-Jähriger war mit 1,7 Promille durch Augsburgs Straßen unterwegs.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Autofahrer rast am Dienstagabend mit 1,7 Promille durch die Augsburger Innenstadt und durch das Wertachsviertel. Dabei beschädigt er ein anderes Fahrzeug.

Nach einer offensichtlich rasanten Fahrt durch die Innenstadt (Wertachstraße, Liebigstraße, Thommstraße, Georg-Haindl-Straße, Mittlerer Graben, Henisiusstraße, Lauterlech) bis zum Jakobertorplatz wurde ein 40-jähriger Audi-Fahrer am Dienstagabend gegen 20 Uhr von der Polizei angehalten. Aufgrund von Zeugenhinweisen bestand der Verdacht einer Trunkenheitsfahrt, die sich beim anschließenden Alkoholtest mit knapp 1,7 Promille bestätigte. Gegen den Fahrer wird unter anderem wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.