Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Nach großem Protest in Augsburg: Bauern ziehen Bilanz

Augsburg
13.01.2020

Nach großem Protest in Augsburg: Bauern ziehen Bilanz

Rund 2000 Landwirte demonstrierten am Sonntag in der Augsburger Innenstatt. Mit Demos in ganz Deutschland will die Bewegung die Branche wieder aufbauen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Rund 2000 Landwirte haben am Sonntag in Augsburg protestiert. Wie zufrieden sie mit der Aktion sind – und wie es jetzt weitergeht.

Es war ein großer und lautstarker Protest: Am Sonntagnachmittag haben rund 2000 Landwirte in der Augsburger Innenstadt protestiert. Ziel der Aktion war es, mit Ministerpräsident Söder ins Gespräch zu kommen und ihn auf die vielen Probleme anzusprechen, mit denen sich die Landwirtschaftsbranche konfrontiert sieht. Wie zufrieden die Landwirte mit der Demo waren und was sie bewegt, erklärt Mitorganisator und Landwirt Philipp Jans.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.