Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Sanierung von FOS-Schulzentrum in Augsburg wird deutlich teurer

Augsburg
26.01.2021

Sanierung von FOS-Schulzentrum in Augsburg wird deutlich teurer

Die Sanierung der FOS/BOS wird teurer.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Statt der bisher 88 Millionen Euro geht die Stadt jetzt von bis zu 139 Millionen Euro für die Sanierung des FOS-Schulzentrums aus. Was die Gründe sind und wann die Sanierung starten soll.

Die in den kommenden Jahren anstehende Sanierung von Augsburgs größter Schule, dem Schulzentrum von Fachoberschule/Berufsoberschule und Reischlescher Wirtschaftsschule am Alten Postweg mit bis zu 3000 Schülern, wird deutlich teurer als bisher gedacht. Statt der 88 Millionen Euro, die bisher geschätzt wurden, kalkuliert die Stadt aktuell mit Kosten von etwa 110 Millionen Euro. Rechnet man noch die zu erwartenden Baupreissteigerungen bis zum Ende der Sanierung im Jahr 2026 dazu, kommt das Hochbauamt auf einen Kostenkorridor zwischen 124 und 139 Millionen Euro (gerechnet mit 2,5 bzw. 5 Prozent Baupreissteigerung).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.