Newsticker
Ukraine fordert Lieferung von Raketenwerfern mit hoher Reichweite
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Streik: Am Montag stehen alle Busse und Trams in Augsburg still

Augsburg
26.10.2020

Streik: Am Montag stehen alle Busse und Trams in Augsburg still

Nahverkehrskunden in Augsburg müssen sich heute nach Alternativen umschauen: Im städtischen Nahverkehr wird ganztägig gestreikt.
Foto: Klaus Rainer Krieger

Alle Beschäftigten folgen dem eintägigen Streikaufruf von Verdi. Der Ausstand läuft unabhängig von der Tarifeinigung im öffentlichen Dienst.

Der Nahverkehr in Augsburg kommt am Montag vollständig zum Erliegen: Wie die Stadtwerke am Morgen mitteilten, folgten alle Beschäftigten dem Streikaufruf der Gewerkschaft Verdi. Somit bleibe alle Busse und Straßenbahnen in den Depots. An den vergangenen beiden Warnstreiktagen fuhren noch vereinzelt Straßenbahnen und Busse, wobei es für einen Notfahrplan auch nicht genug Kapazitäten gab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.