Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Warum die Carsharing-App der Stadtwerke bei Nutzern für Ärger sorgt

Augsburg
04.11.2020

Warum die Carsharing-App der Stadtwerke bei Nutzern für Ärger sorgt

Mit der swa-Carsharing-App können Fahrzeuge gebucht und das Zeitkontingent eingesehen werden.
Foto: Fridtjof Atterdal

Plus Unter besonderen Bedingungen zeigt die App bei der Mobil-Flat falsche Zahlen an. Dann bekommt man eine Rechnung, obwohl scheinbar noch Zeit auf dem Konto ist.

Bislang war Robert Würsching ein Fan des Stadtwerke (swa)-Carsharings und vor allem der 30-Stunden-Flatrate. "Es ist ein unschlagbares Angebot, für einen Aufpreis zum ÖPNV-Ticket auch noch ein Auto zur Verfügung zu haben", findet der Augsburger. Doch ein Fehler in der Carsharing-App, mit der unter anderem die swa-Fahrzeuge gebucht und abgerechnet werden, hat dem Kunden die Lust an dem Mobilitäts-Angebot verdorben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.