Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburger Geschichte: Messerschmitt-Serie: Nach dem Krieg pausierte der Flugzeugbau

Augsburger Geschichte
18.12.2019

Messerschmitt-Serie: Nach dem Krieg pausierte der Flugzeugbau

Frauenarbeit beim Flugzeugbau während des Zweiten Weltkriegs.
3 Bilder
Frauenarbeit beim Flugzeugbau während des Zweiten Weltkriegs.
Foto: Airbus Corporate Heritage

Plus Spezialkommandos der Amerikaner spürten versteckte Produktionsstätten auf. Heute gibt es im Großraum Augsburg 20.000 Beschäftigte in der Luft- und Raumfahrt.

Das Kriegsende im Mai 1945 beendete den Flugzeugbau in Deutschland für zehn Jahre. Nach dem Einmarsch spürten Spezialkommandos der Amerikaner versteckte Produktionsstätten auf. Nach der Besetzung von Oberammergau am 30. April 1945 waren sie erstaunt, was sie dort vorfanden. Das Entwicklungsteam der Messerschmitt AG war im Oktober 1943 in die „Oberbayerische Forschungsanstalt“ in Oberammergau verlegt worden. Unter diesem Tarnnamen waren kriegswichtige Abteilungen mehrerer Rüstungsfirmen in dem Passionsspielort untergekommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.