Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Debatte: Ohne Bürgerbeteiligung geht es nicht...

Debatte
11.11.2017

Ohne Bürgerbeteiligung geht es nicht...

Der Bürgerdialog zum Standort des Modular-Festival konnte einige Bedenken zerstreuen. Nicht immer laufen solche Termine so erfolgreich.

...aber mit ist es auch schwierig. Kaum ein öffentliches Projekt kommt mehr ohne Workshops, Dialoge oder Ähnliches aus. Manchmal fühlen sich Bürger ernst genommen, manchmal nicht

In ihrer Eigendarstellung sieht die Stadt sich ganz nah am Bürger. „Bürgerbeteiligung wird großgeschrieben“, lautet die Schlagzeile in der aktuellen Ausgabe des städtischen Mitteilungsblatts „Augsburg direkt“ unter Verweis auf diverse sogenannte Bürgerdialoge der Gegenwart und der Vergangenheit. Dass die Informationspolitik der Stadt zum Thema „Süchtigen-Treff“ kurz nach Erscheinen des städtischen PR-Organs massiv in die Kritik geraten würde, war da noch nicht absehbar. Das ist der Unterschied zwischen Anspruch und Wirklichkeit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.