Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt erstmals bundesweit über 500
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Diskussion: Taugt Theater überhaupt noch?

Diskussion
23.02.2013

Taugt Theater überhaupt noch?

Über die Schwerfälligkeit des etablierten Kulturbetriebs, den vielkulturellen Wandel der Stadtgesellschaft und nötige künstlerische Freiräume stritt sich Intendantin Juliane Votteler im Presseclub mit entschiedenen Kritikern

Und wenn es keine einzige Aufführung mehr gäbe am Theater Augsburg – die Beleuchter, Bühnenbauer, Kulissenmaler, Kostümschneider, die Schauspieler, Dramaturgen, Orchestermusiker und Balletttänzer stünden immer noch in Lohn und Brot. 85 Prozent ihres Jahresetats von 23 Millionen Euro seien fix gebunden für Personal und Betrieb, rechnete Intendantin Juliane Votteler beim Podium „Droht der Kulturinfarkt?“ des Presseclubs Augsburg vor. Und wo bleibt der Bühne der finanzielle Freiraum, auf neue gesellschaftliche Entwicklungen künstlerisch-kreativ zu reagieren?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.