Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuer in Werkstatt: Auto brennt auf Hebebühne

Augsburg

28.10.2020

Feuer in Werkstatt: Auto brennt auf Hebebühne

Das Feuer ging offenbar von Schweißarbeiten an einem Auto aus und beschädigte die Werkstatt.
Bild: Berufsfeuerwehr Augsburg

In einer Auto-Werkstatt ist am Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Ursache scheint festzustehen.

Die Feuerwehr ist am Dienstagabend gegen 19.24 Uhr zu einem Feuer in einer KfZ-Werkstatt in der Riedingerstraße in Oberhausen ausgerückt. Dort brannte ein Auto auf einer Hebebühne. Die Einsatzkräfte brachten ein Schweißgerät und zwei Gasflaschen aus der brennenden Werkstatt ins Freie. Vier betroffene Personen konnten sich bereits selbstständig in Sicherheit bringen. Sie wurden während des Einsatzes vom Rettungsdienst betreut und untersucht.

Ein Atemschutztrupp löschte die Flammen schnell. Bei angrenzenden Gebäuden mussten mehrere Türen geöffnet werden, um zu überprüfen, ob sie verraucht sind. Die Feuerwehr kontrollierte mit Hilfe der Drehleiter auch angrenzende Dachflächen, ob die Flammen eventuell übergegriffen haben. Nach Angaben der Berufsfeuerwehr, die sich hier auf die Polizei bezieht, lösten Schweißarbeiten an einem Auto auf der Hebebühne das Feuer aus. Die Höhe des Schadens ist bislang nicht bekannt. (ina)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren