Newsticker
RKI meldet 455 Neuinfektionen - Inzidenz liegt bei 8,0
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Gesundheit: Vortrag in Stadtbergen: Frauenarzt kämpft gegen Tabus bei Harnverlust

Gesundheit
26.09.2019

Vortrag in Stadtbergen: Frauenarzt kämpft gegen Tabus bei Harnverlust

Wer vorbeugend etwas gegen eine überaktive Blase tun will, trainiert seinen Beckenboden.
Foto: Kai Remmers/dpa-tmn (Symbol)

Prof. Christian Dannecker ist seit März der neue Chef der Frauenheilkunde am Augsburger Uniklinikum. Am Montag spricht er auch über die Notwendigkeit der Krebsvorsorge.

Frauen übernehmen meist mehr Verantwortung für ihre Gesundheit als Männer. Weil die Vorsorgeangebote rege genutzt werden, ist der Gebärmutterhalskrebs nach Aussage des Chefarzts der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Uniklinikum Augsburg, Prof. Christian Dannecker, selten geworden. 70 Prozent der Frauen gehen innerhalb von drei Jahren zur Vorsorge, jede zweite sogar jährlich. Dennoch will er über diesen Krebs und darüber, wie er zu vermeiden ist, in der Ärztlichen Vortragsreihe weiter aufklären.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.