Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Im Video: So war der Auftakt für den Plärrer-Vergnügungspark

Augsburg

28.08.2020

Im Video: So war der Auftakt für den Plärrer-Vergnügungspark

Der Herbstplärrer fällt aus, stattdessen: Fest Sommer in der Stadt auf dem Plärrergelände.
Bild: Ulrich Wagner

Der Augsburger Vergnügungspark ist eröffnet - es ist ein Ersatz für den großen Herbstplärrer, der coronabedingt nicht stattfinden darf.

Aus dem Plärrer in Augsburg ist ein Vergnügungspark geworden. Wegen des Coronavirus müssen Auflagen beachtet werden. Auch am Eingang gibt es eine wichtige Änderung. 17 Fahrgeschäfte verteilen sich auf dem Areal. Hinzu kommen einige Imbissstände sowie Schieß- und Spielgeschäfte. Dies wirkt vertraut. Das Allermeiste ist jedoch neu. Besucher müssen sich namentlich registrieren lassen. Dies geschieht im Eingangsbereich. Kontaktdaten werden erfasst, um bei einer möglichen späteren Corona-Infizierung eines Volksfestbesuchers Alarm schlagen zu können. Aufbewahrt werden die Daten einen Monat lang. Verantwortlich ist der Schwäbische Schaustellerverband.

Der Augsburger Vergnügungspark ist eröffnet - es ist ein Ersatz für den großen Herbstplärrer, der coronabedingt nicht stattfinden darf.
Video: rt1.tv
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren