Newsticker
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer für mehr Freiheiten schon nach erster AstraZeneca-Dosis
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommentar: Die Zahlen erzählen nicht alles

Die Zahlen erzählen nicht alles

Kommentar Von Jan Kandzora
17.10.2019

Ist die Lage auf Augsburgs Plätzen wirklich so schlimm? Die Stadt hat viel für ein besseres Miteinander getan. Die Frage ist, was das bewirkt hat.

Die Atmosphäre auf einem Platz ist nur schwer in Statistiken abzubilden. Beispiel Elias-Holl-Platz: 2018 fühlten sich Anwohner von Jugendlichen schikaniert, die Polizei musste dort aber kaum Straftaten aufnehmen. Doch nur weil die für Anwohner belastetenden Aktionen meist nicht in den Bereich der Kriminalität gingen, war ihr Aufschrei nicht unberechtigt. Wenn Lärm einem den Schlaf raubt und auf dem Platz vor der Haustür aggressive Stimmung herrscht, ist es nachvollziehbar, dass Anwohner sich beschweren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren