1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kontrolle eskaliert: Schwarzfahrer greifen Kontrolleure an

Augsburg

11.09.2019

Kontrolle eskaliert: Schwarzfahrer greifen Kontrolleure an

In Augsburg ist eine Fahrscheinkontrolle eskaliert.
Bild: Silvio Wyszengrad (Symbol)

Kontrolleure überprüfen in einer Straßenbahn die Fahrscheine von drei jungen Männern. Die versuchen zu fliehen und werden gewalttätig. Mit Folgen für alle Beteiligten.

Eine Fahrscheinkontrolle ist am Dienstagnachmittag in Augsburg eskaliert. Die Polizei berichtet, dass drei Fahrscheinprüfer auf Höhe der Volkhartstraße einen 19-Jährigen sowie einen 21-Jährigen in der Straßenbahn kontrollieren wollten. Nachdem der 21-Jährige keinen gültigen Fahrausweis bei sich hatte, versuchte er zu fliehen, heißt es von der Polizei.

Der 19-Jährige habe ihn hierbei unterstützt – demnach schubsten beide die Kontrolleure beiseite, griffen diese tätlich an und verletzten sie dabei. Als die Polizei vor Ort war, nahmen die Beamten die Personalien auf. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den 21-Jährigen ein Abschiebe-Haftbefehl bestand. Der 21-Jährige wurde dem Amtsrichter vorgeführt. Die drei Fahrscheinprüfer mussten nach dem Vorfall ambulant behandelt werden. (jaka)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

11.09.2019

Immerhin wird mittlerweile der Aufenthaltsstatus in den Medien genannt, um für etwas mehr Transparenz zu sorgen

Permalink
11.09.2019

Zitat: "Dabei stellte sich heraus, dass gegen den 21-Jährigen ein Abschiebe-Haftbefehl bestand. " Da frage ich mich: 1. Wie lange schon?2. Warum wurde dieser nicht vollzogen? 3. Wird dieser jetzt unverzüglich nach diesem Vorgang vollzogen?

Permalink
12.09.2019

Ich glaube nicht dass die den so lange einsperren dürfen bis der nächste Abschiebeflug geht? Das kann ja erst in vier Wochen sein. Und packen muss er ja bestimmt auch noch dürfen. Aber dann kann es halt leider sein, dass er nicht zum Flug kommt. Vielleicht war es ja schon mal so, also das er nicht gekommen ist? Ich glaube schon, so ein Abschiebe-Haftbefehl hat bestimmt Gründe.

Permalink
11.09.2019

(edit/mod)

Permalink
11.09.2019

(edit/mod)

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren